Datenschutzerklärung

Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist uns besonders wichtig. Dies gilt natürlich auch für die Nutzung unserer mobilen App. Wir möchten Ihnen daher die Datenverarbeitungsvorgänge bei Nutzung unserer App transparent machen und Ihnen im Folgenden erläutern, welche Daten wir überhaupt erheben.

Wir behalten uns das Recht vor, die in dieser Datenschutzerklärung bereitgestellten Informationen ohne vorherige Ankündigung an eine veränderte Gesetzgebung oder Rechtsprechung anzupassen. Gültig ist die jeweils hier veröffentlichte aktuelle Version.

1. Verantwortlicher

Für Fragen, Auskunftsersuche, Anträge, Beschwerden oder Kritik hinsichtlich unseres Datenschutzes können Sie sich an folgende Stelle wenden:

Österreichischer Fußball-Bund, Meiereistraße 7, 1020 Wien

Die korrekte Umsetzung des Datenschutzes wird bei uns von einem Datenschutzbeauftragten übersehen. Wenn Sie Anliegen hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer Daten haben, besteht zudem die Möglichkeit, sich direkt mit diesem (Österreichischer Fußball-Bund, zH. Datenschutzbeauftragter, Meiereistraße 7, 1020 Wien) in Verbindung zu setzen.

2. Erhebung personenbezogener Daten

Wir verarbeiten durch Aufruf und Nutzung unserer App keine personenbezogenen Daten (Details zum App Monitoring siehe Punkt 3.). Wir sehen – zur Verfügung gestellt von Google und Apple – ausschließlich Gesamtstatistiken von Nutzerdaten ohne jeglichen Bezug zu einer identifizierbaren Person (Aufrufe der App Seite, Installationen und Deinstallationen der App am Tag); IP-Adressen, Browsertyp oder Geodaten der User, also deren personenbezogene Daten, werden von uns nicht erhoben.

Unsere App benötigt für den ordentlichen Betrieb lediglich die Berechtigung zum Zugriff auf den Speicher des jeweiligen Endgerätes (Mobile/Tablet). Damit wird sichergestellt, dass einerseits die bereitgestellten Videos gespeichert werden können und auch andererseits die PDF-Share Funktion läuft.

Wir nutzen die Berechtigung, auf den Speicher des Endgerätes zugreifen zu können nicht dafür, Ihre (personenbezogenen) Daten in diesem Speicherbereich ausspähen. Wir legen lediglich die bereitgestellten Videos und PDFs ab, lesen aber keinerlei Daten aus!

3. App Monitoring

Bei der Softwareentwicklung können immer wieder Fehler passieren. Damit Sie als User davon nicht zu viel mitbekommen und wir potentielle Fehler früh erkennen und beheben können, haben wir einen Crash-Report Dienst in unsere Apps eingebaut. Dafür verwenden wir Crashlytics, ein von Crashlytics, Inc. bereitgestellter Dienst für die technische Überwachung von Applikationen. Wenn es also tatsächlich zu einem Crash kommt, sammelt Crashlytics folgende Daten, die uns helfen den Fehler zu identifizieren:

Crashlytics hebt diese erhobenen Daten für 90 Tage auf.

4. Weitergabe von Daten

Wir geben keine Daten an Dritte weiter. Einzig der Entwickler unserer App, die BYTEPOETS GmbH, Gadollaplatz 1, 8010 Graz, hat bei Fehlermeldungen Zugriff auf die von Crashlytics gesammelten und für die Fehleranalyse notwendigen Daten (Crash traces).

5. Rechte eines Users

Jeder User hat ein Recht auf Auskunft über die ihn betreffenden Daten. Zudem kann er die Berichtigung seiner Daten, die Löschung oder die Einschränkung der Verarbeitung seiner Daten verlangen. Er kann der Verarbeitung seiner Daten widersprechen und hat ein Recht auf Datenübertragbarkeit. Hinsichtlich derjenigen Daten, die alleine aufgrund der Einwilligung des Users verarbeitet werden, kann der User jederzeit seine Einwilligung widerrufen.

Sie können als User hat ihre oben genannten Rechte per Schreiben an den Österreichischen Fußball-Bund, Meiereistraße 7 1020 Wien oder unter datenschutz@oefb.at geltend machen. Sollten Sie der Meinung sein, dass Ihre oben erwähnten Rechte vom Verantwortlichen verletzt werden, steht diesem ein Beschwerderecht bei der Datenschutzbehörde, Hohenstaufengasse 3, 1010 Wien zu.